Skip to main content

Holzuhren Herren

Gewöhnlicherweise werden Armbanduhren für Herren aus Edelstahl gefertigt. Aber die modischen Uhren von z.B. Kerbholz, Tense, Laimer etc. sind absolut nicht gewöhnlich. Die trendigen Zeitmesser aus Holz  stehen für etwas Außergewöhnliches. Holzuhren Herren Modelle sind für Männer, die zum einen Stil beweisen und zum anderen ein Bewusstsein für nachhaltige Produkte haben.

 

Kerbholz – Reineke Herren-Armbanduhr Holz

84,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Walter Herren-Armbanduhr Leder

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Lamprecht Walnuss Holz-Armbanduhr

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Walter Armbanduhr Quarz

143,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
MATOA – Rote Ebenholz

98,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
MATOA – Gili aus recyceltem Ebenholz

98,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Lamprecht Analog Quarz Holz

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Reineke Quarz Holz

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Lamprecht Quarz Holz Analog

134,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen
Kerbholz – Lamprecht Ahorn Maple

109,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei ansehen

Weiter


Stilvoll in jeder Situation – Holzuhren Herren

Eine Armbanduhr am Männerarm sorgt schon für ein stilvolles und modebewusstes Auftreten. Mit Holzuhren für Herren wird dies noch verstärkt. So sorgt der natürliche Farbton unter anderem für ein kraftvolleres Wirken. Dies ist vergleichbar mit dem Tragen eines Lederarmbandes, auch hiermit wird die Männlichkeit unterstrichen. Doch nicht nur für ein maskulines Erscheinungsbild können Holzuhren Herren – Modelle eingesetzt werden. Mit diesen Schmuckstücken kann natürlich auch die eigene Weltanschauung ideal zum Ausdruck gebracht werden. Der Sinn für ein umweltbewusstes Weltbild wird hiermit ideal vermittelt. Dies gelingt vor allem mit einer schlichten und zurückhaltenden Herren Holzuhren. Hierfür bieten sich die Holzarten Nussbaum, Ahorn oder Rosenholz ideal an.

 

Entwicklung der Holzuhren – speziell Modelle für Herren

Wirkt der Träger einer klassischen Metalluhr oder einem Modell mit Lederarmband stets klassisch und stilvoll, so ist diese Erscheinung beim Tragen einer Holz Armbanduhr etwas anders. Ein Mann mit einer Holzuhr wird stets als modern und trendig wahrgenommen. Dies liegt an der recht jungen Geschichte der Armbanduhren aus Holz. Die ersten Holzuhren Herren – Modelle kamen vor wenigen Jahren auf den Markt, sodass ein solches Accessoire auch heute noch eine neuartige Erscheinung mit sich bringt. Eine Herren Holzuhr kann am Männerarm nicht nur zum Vermitteln von Stil getragen werden, Arbeiter in einem Holzberuf wie Schreiner, Zimmerer oder Bootsbauer können mit diesen Zeitmessern aus Holz die Überzeugung zum eigenen Beruf zum Ausdruck bringen. Mit einer solchen Uhr wird der natürliche Rohstoff jederzeit getragen, sodass eine enge Bindung an das Holz naheliegt. Auch für Damen gibt es einzigarte Modelle aus Holz von den verschiedensten Uhrenherstellern.

 

Tragverhalten von Holz Armbanduhren für Herren

Egal mit welchem Hintergrundgedanken man Holzuhren Herren – Modelle trägt, das natürliche Accessoire sorgt stets für ein edles, stilvolles und zugleich modernes Auftreten. In allen Fällen ist sie ein wahrer Blickfang. Eine Armbanduhr aus Holz punktet mit einem idealen Tragekomfort. Das Holz wirkt besoners weich und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Anders als beispielsweise bei einer Edelstahluhr bleibt die Haptik einer Holzuhr sowohl bei trockener, als auch bei feuchter Haut stets gleich. Träger von Holzuhren Herrenmodelle sollte stets achtsam sein und die Uhr vor Kratzer schützen. Da für die Herstellung der Uhren „weiches“ Holz verwendet wird, sind die Uhren kratzanfällig. Zudem ist darauf zu achten, dass eine Armbanduhr aus Holz nur Spritzwasser resistent ist und größere Wassermengen (Regen, Hände waschen) vermieden werden sollten. Wie man eine Holzuhr richtig pflegt, erklären wir in unserem Blog.